LESERSTIMMEN:

 

Arthanan und die Königin der Baobhan-Sith

 

Diese Kurzgeschichte macht definitiv Lust auf mehr; schöner flüssiger Schreibstil, schön beschriebene Charaktere und eine faszinierende Story.


Prinz Arthanan ins seiner ganzen Bösartigkeit, erinnert mich ein bisschen an Joffrey Baratheon ;-))

 

Von Keltica über "Arthanan und die Königin der Baobhan-Sith"

Bei dieser Kurzgeschichte handelt es sich um Hintergrundwissen zu dem Fantasy Roman "Andromache und das geheimnisvolle Amulett" von Samuriel Sternenfeuer.
Es wird eine Fantasy Geschichte im Stil von Sagen und Legenden erzählt, die den Leser in die mystische Welt Irlands entführt wo man mehr erfährt über Magie, Elfen, Drachen und Königreiche.
Durch eine Intrige von Arthanan und der Hexe Morrigan verschwinden der König (Athanans Vater) und seine kleine Tochter (Arthanans Schwester), denn Arthanan ist durch und durch böse und strebt an selbst König zu werden.
Arthanas Mutter, die Königin versucht alles was in ihrer Macht steht um ihr Königreich vor Arthanan zu schützen.
Da es sich hier um eine Einführung des eigentlichen Buches handelt, lohnt es sich die Kurzgeschichte zu lesen und danach mit dem
Buch anzufangen.

 

Von Lilixta über "Arthanan und die Königin der Baobhan-Sith"

Empfehlen

  • Wix Facebook page
  • Twitter Classic
  • Wix Google+ page
  • Pinterest Classic

© 2014-2020 by Arthanan Verlag.

Bitte beachten Sie, dass die Cover- sowie Inhaltsabbildungen durch verschiedene Monitoreinstellungen, Lichteffekte u. a. vom tatsächlichen Druckergebnis abweichen können. Das Original Cover bzw. der Inhalt kann bei Lieferung somit etwas heller oder auch etwas dunkler sein. 

Alle Preise sind incl. gültiger MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now